Herzlich Willkommen Schnuckie!

Knuffiges Minni -Shetty zieht in Tautendorf ein. Neuer Möhrchengeber -Vertrag mit dem kleinen Vierbeiner ausgehandelt!


Natürlich ist diese Überschrift eher scherzhaft gemeint. Und selbstverständlich handeln wir mit Pferden keinen Arbeitsvertrag aus. Geht ja auch gar nicht. Die Pferdchen können ja mit ihren Hufen keinen Füller halten um den Vertrag zu unterschreiben! Hihi......


Unsere jüngste Tochter mit Schnuckie im Mondschein.

Aber irgendwie sind die ersten Zeilen doch nicht so abwägig. Denn unser neuer Mitbewohner ist nicht aus langer Weile hier. Zu Hause war die kleine Damen in der Nähe der Grenze zu Tschechien. Dort hatte Schnuckie ein tolles zu Hause. Doch wie es manchmal im Leben so spielt wurde die Zeit immer knapper um der Kleinen gerecht zu werden. Ihre Besitzerin wollte dies aber nicht akzeptieren. Somit suchte Sie einen neuen Platz für die kleine quirlige Shetty Stute.

In Schnuckies Fall bedeutete dies ein Standortwechsel in Richtung Tautendorf. Hier angekommen, wird die 21-jährige Dame mit dem Knuddelfaktor 100 unser Team verstärken, mit dem wir Besuche im Pflegeheim, Hospiz & Co machen. Und somit tritt das Pferdchen, welches einige gesundheitliche Beschwerden in der Vergangenheit hatte, wieder in das Pferde - Berufsleben ein. In den nächsten Tagen werden wir der kleinen Maus ihre neue Heimat zeigen, die sie mit Sternchen, Romeo & Co erkunden wird. Dann wird noch ein Gesundheit-Check anstehen, und danach kann es direkt mit der Arbeit losgehen. Bin mal gespannt, wie die Leute auf den kleinen Knuffel reagieren!

Doch hier erst einmal ein paar Bilder von Schnuckies erstem Shooting im Mondschein mit unserer jüngsten Tochter.


Übrigens, am 11.11.2022 hat Schnuckie ihren ersten Auftritt in der Öffentlichkeit. Beim Martins - Umzug in Leisnig wird sie an der Seite von unserem erfahrenen Romeo mitlaufen.

Wir werden davon berichten!



25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen