16.05.5.jpg

Verein

reindeer-gb164a04b9_1920.jpg

Unser Tiergarten ist ein kleiner Blick über die Ostsee, genauer genommen ein Blick nach Schweden. Dort haben wir viele Jahre verbracht und haben die Menschen, die Kultur und die Geschichte Schwedens kennenlernen und studieren dürfen. Wir haben in diesem Land, das viertgrößte Europas, unglaublich freundliche und liebe Menschen kennen gelernt. Besonders das Volk der Samen hat uns inspiriert. Das letzte indigene Folk Europas hat uns gezeigt, wie sanft Mensch und Natur miteinander umgehen können. Hier im "Nirgendwo" von Mittelsachsen versuchen wir einen kleinen Teil der Ruhe, der Sanftheit und des liebevollen Umgangs miteinander zu vermitteln.

Aus diesem Grund wird unser Tiergarten so bleiben wie er ist. Überschaubar, eine Oase der Ruhe und des Miteinander und der Gastfreundlichkeit zu allen Menschen. Auch unsere Pflegekinder und Gäste die wir betreuen, werden 

nach diesen Grundsätzen bei uns empfangen.

Zum Schutz der Tiere und der Natur gibt es täglich nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern, die unser Tiergarten

verkraften kann.

Und sollte einmal das Wetter nicht mitspielen, behalten wir uns vor, den Tiergarten für diesen Tag zu schließen.

Weitere Informationen diesbezüglich finden Sie hier.

Auch unsere angebotenen Produkte sind auf Nachhaltigkeit ausgelegt. Viele unserer täglich benötigten Dinge kaufen wir gebaucht und regional. Sofern es möglich ist.

Die meisten unserer täglichen Strecken fahren wir elektrisch und natürlich mit CO² neutralem Strom.

Unseren Wald, welchen wir vollständig der Natur zurückgegeben haben, produziert zuzüglich zu dem von unseren Bewohnern benötigten Sauerstoff, noch den Jahresbedarf an Sauerstoff für etwa 100 Menschen.

330px-Sapmi.png
volvo-544-g52024b411_1920.png
Sapmi karta.jpg